Dr. Valerie Pontius

Willkommen bei the Smile!

Ich habe meine Praxis 2016 eröffnet, um Ihnen hochindividuelle Kieferorthopädie anbieten zu können.
Die Zeiten in unserem Fachgebiet ändern sich rasant- von konventioneller Kieferorthopädie zu digitaler Diagnostik und Planung, digitalem Workflow, vollindividualisierten, weniger sichtbaren Apparaturen und weniger Zahnextraktionen. Hier gibt es Kieferorthopädie auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und Forschung mit persönlicher Betreuung. Denn eine Behandlung dauert zwischen Monaten und Jahren, da sollten Sie sich bei uns ganz wie zu Hause fühlen.

Lassen Sie mich ein Lächeln auf Ihre Lippen zaubern!

1_Valerie_Portrait_
Kieferorthopäden oder Zahnärzte mit Schwerpunkt
in Bad Homburg auf jameda

Unser team

BEHANDLUNG

FUNKTIONSKIEFERORTHOPÄDIE MIT HERAUSNEHMBAREN SPANGEN NACH GANZHEITLICHEM KONZEPT

Hierzu zählen der Bionator nach Prof. Dr. Dr. Balters, der Funktionsregler nach Fränkel, der Twin Block; lose Zahnspangen, die wissenschaftlich gesichert bei Kindern und Jugendlichen das Wachstum dem Kiefer einen kleinen „Schubs“ in die richtige Richtung geben können- vorausgesetzt, der Patient oder die Patientin trägt das Gerät auch fleißig. Durch diese schonende Art der Kieferorthopädie kann das Gesichtsprofil deutlich verbessert werden, teilweise wird sogar die gesamte Körperhaltung positiv beeinflusst. Auch eventuell vorliegende Dysfunktionen der Weichgewebe, zum Beispiel Zungenpressen oder Lippeneinlagerungen, können mit herausnehmbaren Zahnspangen, unterstützt durch Logopädie, gut therapiert werden. Während Ihr Kind eine herausnehmbare Zahnspange trägt, nutzen wir die Zeit, die Mundhygiene optimieren. Wenn dann alle bleibenden Zähne durchgebrochen sind und die Behandlungsziele der herausnehmbaren Zahnspange erreicht wurden, schließt sich in der Regel eine kurze Phase mit fester Zahnspange (link) oder invisalign (link) Schienen an, um die Zähne optimal zueinander auszurichten.

GAUMENNAHTERWEITERUNG (GNE)

Bei einer großen Diskrepanz zwischen Ober- und Unterkieferbreite (Dysgnathie) kann bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eine Gaumennahterweiterung (GNE) eingesetzt werden, die den Oberkiefer deutlich verbreitern kann. Wir sprechen hier von echter Kieferorthopädie, da nicht das Ziel ist, einzelne Zähne zu verschieben, sondern orthopädische Kräfte zu applizieren, die auf den Oberkiefer wirken. Ein zu schmaler Oberkiefer führt oft zu zurückliegendem Kinn/ Unterkiefer oder Kreuzbissen, die wiederum zu bleibenden Gesichtsasymmetrien und Dysgnathien (Kieferfehlstellungen) führen können. Die Gaumennahterweiterung wird fest eingesetzt (verankert auf Zähnen und/ oder Minischräubchen) und bleibt nach schnellem Erreichen der optimalen Breite des Kiefers (innerhalb einiger Wochen) ein halbes Jahr im Mund. Eine GNE ist eine feste Zahnspange, die sehr unauffällig ist, da sie hauptsächlich im Gaumen liegt. Ein weiterer Vorteil ist die verbesserte Nasenatmung nach der Behandlung, da auch der Nasenboden erweitert wird! Nach der Gaumennahterweiterung folgt im Rahmen der Frühbehandlung bei Kindern i.d.R. eine herausnehmbare Zahnspange, bei Jugendlichen und Erwachsenen werden danach eine festsitzende Zahnspange (Link) oder invisalign Schienen (Link) eingesetzt, damit die Verzahnung vom Kieferorthopäden optimal eingestellt werden kann.

Patientin mit eingegliederter GNE

WEITERE GERÄTE ZUR PLATZBESCHAFFUNG

U.a. Distaljet, Pendulum, Lipbumper und in ausgeprägten Fällen skelettal verankerte festsitzende Apparaturen.

AUSSENLIEGENDE FESTSITZENDE ZAHNSPANGEN (BRACKETS)

Außenliegende Zahnspangen sind besonders bei Jugendlichen beliebt. Folgende Bracketsysteme sind bei uns verfügbar:

Keramikbrackets (Zahnfarbene Brackets):
Keramikbrackets sind etwas unauffälliger als Brackets aus Metall. Die Zahnspange wird von Ihrem Kieferorthopäden an den Außenflächen der Zähne befestigt. Dadurch können die Zähne optimal ausgerichtet werden.

Patientin mit Keramikbrackets

SELBSTLIGIERENDE BRACKETS

Die meisten Jugendlichen in unserer Praxis entscheiden sich für eine besonders komfortable Behandlung mit einer festen Zahnspange aus selbstligierenden Minibrackets. Der Clip im Bracket ist intelligent – er gibt den Draht bei hoher Krafteinwirkung frei. Dies ist eine wichtige Schutzwirkung für die Zähne. Dadurch werden sie schonend und trotzdem höchst effizient und vorhersehbar in die richtige Richtung bewegt. Durch den Clip im Bracket sind die Kontrolltermine schneller als bei einer konventionellen festen Zahnspange. Gummiligaturen können vermieden werden, was zu einer besseren Mundhygiene und weniger Friktion führt- die Zähne bewegen sich auf Grund der geringeren Reibung effizienter.

INNENLIEGENDE ZAHNSPANGE/LINGUALTECHNIK

Die vollständig individualisierte innenliegende Zahnspange ist die präziseste und schnellste Lösung, um Zahnfehlstellungen zu beheben, für die sich die meisten Erwachsenen, aber auch einige Jugendliche, in unserer Praxis entscheiden. Die Brackets, die auf die Zahninnenseite geklebt werden, sind für Sie individuell angefertigt. Die Bögen, die die Zähne ausrichten, werden von Robotern dreidimensional gebogen. Dafür wird in einem deutschen Speziallabor ein perfektes Behandlungsergebnis simuliert, anhand dessen
die Apparatur hergestellt wird. Der Patient weiß also von vornherein, mit welchem Lächeln er am Ende der Behandlung die Praxis verlässt. Dabei werden die Zähne extrem behutsam und völlig unsichtbar an die richtige Stelle gerückt und auf
Grund der optimalen Passung ist das Entkalkungsrisiko (weiße Flecken auf den Zähnen, Zeichen einer anfänglichen Karies) wissenschaftlich gesichert im Vergleich zur regulären festen Spange deutlich reduziert. Innerhalb von einigen Monaten werden Sie schon eine sichtbare ästhetische Verbesserung merken- ohne, dass Ihr Umfeld erfahren muss, dass Sie in kieferorthopädischer Behandlung sind!

INVISALIGN

Nach einer digitalen Planung des Behandlungszieles werden mit Hilfe durchsichtiger Invisalign® Schienen (Alignern) die Zähne verschoben. Diese Invisalign® Aligner können zum Essen und Trinken einfach herausgenommen und gereinigt werden, so dass auf dem Weg zu Ihrem neuen Smile kein erhöhtes Kariesrisiko besteht. Sie werden alle 7-14 Tage ausgetauscht. Da teilweise durchsichtige Kunststoffhilfen (Attachments) auf die Zähne geklebt werden, um diese besser bewegen zu können, spricht man von nahezu unsichtbarer Kieferorthopädie. Die Behandlungsmöglichkeit mit durchsichtigen herausnehmbaren Zahnspangen ist optimal zur Feinkorrektur von Zahnfehlstellungen, erfordert jedoch auch optimale Patientenmitarbeit. Kontrolltermine im Rahmen der Behandlung sind deutlich reduziert im Vergleich zur festen Zahnspange, Sie brauchen nur alle 2-3 Monate in die Praxis zu kommen, so dass auch längere Reisen kein Problem darstellen. Das Schöne ist, dass Sie während der Behandlung mit Invisalign® Alignern kaum eingeschränkt sind, Sie können ganz wie gewohnt und ohne Schmerzen Essen, Trinken, Lachen… und das Leben auch auf dem Weg zu Ihrem Traumlächeln in allen Zügen genießen! Fragen Sie bei uns nach, ob eine Behandlung mit dieser Zahnspange für Sie geeignet ist.

Invisalign and the Invisalign logo, among others, are trademarks of Align Technology, Inc., and are registered in the U.S. and other countries.

DIE PRAXIS

Kontakt

Dr. med. dent. Valérie Pontius

Höhestraße 15
61348 Bad Homburg
+49 6172 9819558
info@the-smile-kfo.com